Toggle navigation

Klangpark auf Schloss Dennenlohe

Auch 2016 gibt es wieder die bekannten "Dennenloher Klangparktage" im Privatgarten der Familie von Süsskind. Bei kleinen oder auch großen Konzerten im Park lassen Orchester und Ensembles verschiedener bayerischer Schulen oder auch internationaler Musikschulen und Preisträger Ensembles jeweils um 14 Uhr Ihre Instrumente erklingen. Währen die Besucher durch den Schlosspark und den - sonst nicht geöffneten - Privatgarten flanieren oder Kaffee und Kuchen genießen.

Zusätzlich finden an den Terminen Führungen um 11 Uhr und 15 Uhr mit Herr Baron von Süsskind statt.

Der Privatgarten der Familie von Süsskind ist an diesen Tagen ebenfalls von 10 Uhr - 17 Uhr geöffnet.

Hier geht es zu den Terminen!

Leitung vom Klangpark: Intendant Stefan Hofmann - hier gehts zum Vita.

Über uns

Schloss Dennenlohe wurde 1734 mit allen seinen Nebengebäuden erbaut und gilt als eines der schönsten Barockensembles in Bayern. Das Schloss wird vom größten Rhododendronpark Süddeutschlands sowie von einem 25 Hektar großen Landschaftsgarten umgeben.

Folgen Sie uns

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr.

Anmelden